Unterstützer


Mobile Hundeschule Scharl

Wenn das Jahr 2018 so toll beginnt, kann es ja nur gut werden!

 

Feierlich überreichte uns die Hundeschule Scharl ein ganzes Handwerkerhaus gebaut aus Meterstäben, Schrauben, Muttern, Dübel und alles was sonst noch dazu gehört. Die Rückwand besteht aus zahlreichen 100 € Geldscheinen, die zusammen einen stolzen Wert von 1500 € bilden. Die Spende stammt von einer großartigen Idee der Hundeschule, die ihr Büro in Wolnzach, ihren Hundeplatz in Geisenfeld hat. Anstatt Geld für Raketen und Böller an Silvester auszugeben, lud die Hundeschule alle Herrchen und Frauchen zu Silvester auf ihren Hundeplatz ein und bat stattdessen das Geld als Spende für unsere Tierherberge zu sammeln. Auch um Geschenke zum Versteigern wurde gebeten.

 

Da sich der Hundeplatz in einem Wasserschutzgebiet befindet dürfte eh nicht geknallt werden. Perfekt für die Hunde, die natürlich alle mit zur Feier dürften und so Silvester nicht traumatisiert, sondern mit ganz viel Spiel, Spaß und Futter verbringen konnten.

 

Die tolle Aktion wurde von zahlreichen Hundehaltern begeistert angenommen und so kam eine stolze Spende von 1120 € zusammen. Der Hundefachwirt (IHK) Hans Scharl rundete die Summe großzügig auf 1500 € auf und ließ seine Assistentin Andrea Keller alles in ein wunderschönes Kunstwerk verpacken. Zusammen mit Drahthaarhündin Gloria und Cockerpoohündin Emma haben die zwei uns gestern in der Tierherberge besucht und uns das wertvolle Kunstwerk überreicht. Wir trauen uns kaum es zu zerlegen.

Unsere Tiere und wir danken der mobilen Hundeschule Scharl von Herzen für diese großzügige Spende und glorreiche Idee!

http://www.hundeschule-scharl.de/


Karin von Grumme-Douglas Stiftung

Schon seit vielen Jahren understützt uns die Karin von Grumme-Douglas Stiftung immer wieder mit Geldspenden und seit Kurzem auch mit Sachspenden. Vielen herzlichen Dank an dieser Stelle für den großartigen Einsatz für unsere Tiere!
Diese Stiftung wurde im Jahr 2000 von Frau Karin von Grumme-Douglas gegründet. Der Zweck der Stiftung ist die Förderung des Tierschutzes. Von der Gründung bis zum Tod der Stifterin im Jahr 2017 wurde die Stiftung als reine Förderstiftung betrieben. Besonders förderungswürdige, aber auch notleidende gemeinnützige Tierschutzorganisationen wurden, zumeist zweckgebunden finanziell unterstützt

http://kvgd-stiftung.de