Hundevermittlung


Alle unsere Hunde sind bei Abgabe bereits geimpft (der Impfpass wird dem neuen Besitzer ausgehändigt) und gechipt (die Registrierung auf den neuen Besitzer erfolgt  bei Findefix, dem Haustierzentralregister  des Deutschen Tierschutzbundes).  Zusätzlich sind grundsätzlich alle Hunde entwurmt und werden prophylaktisch gegen Parasiten behandelt.


Jane

Bei uns seit:   12.01.2020 (Übereigungshund)

 

Geschlecht: weiblich

 

Kastriert: ja

 

Alter: 2017


Rasse: Schäferhund-Mix (mittelgroß)

 

Charakter: liebe, kraftvolle Hündin, geht gerne spazieren, möchte unbedingt lernen, mit ihr bekannten Hunden spielt sie gerne, zickt manchmal  andere Hunde an

 

Vermittlung:  sportliche Menschen, die mit Jane  ein paar Kilos runter trainieren und mit ihr eine gute Hundeschule besuchen

 

Achtung:

 


Sunny

Bei uns seit: 11/2019 (Übereignungshund)

 

Geschlecht: männlich

 

Kastriert: nein

 

Alter:  11/2018


Rasse:  Mischling

 

Charakter: anfangs misstrauisch und unsicher, gelehriger Hund der arbeiten möchte und muss, fährt gerne mit den Auto mit

 

Vermittlung: kein Anfängerhund, sucht neues Zuhause ohne Kinder, die mit ihm weiterarbeiten in einer guten Hundeschule 

 

Achtung: Zaunkletterer der Zäune überwinden kann, wenn er ohne Bezugsperson im Garten ist, deswegen favorisieren wir eher ein neues Zuhause ohne Garten, ist aber kein Muss

 


Gustl (reserviert)

Bei uns seit: 11/2019 (Übereignungshund)

 

Geschlecht: männlich

 

Kastriert: nein

 

Alter:  08/2019


Rasse:  Mischling (mittel-, bis großwerdend)

 

Charakter: sehr lieber, und gelehriger Jungrüde,mag gerne Gassi gehen,

 

Vermittlung: braucht dringend ruhigen Platz ohne viele Stresssituationen, gerne auch zu ruhigen sozialen Zweithund,   

 

Achtung: angeborene Missbildung der Aortenklappen, hochgradige  Aortenstenose mit Insuffizenz, benötigt lebenslang Medikamente

 

Da Gustl Medikamente und Tierarztbesuche lebenslang braucht, würden wir Gustl  sehr gerne auf eine lebenslange Pflegestelle vermitteln!

 


Rusty (reserviert)

Bei uns seit:   13.03.2019 (Animalhoarding Fall)

 

Geschlecht: männlich

 

Kastriert: nein

 

Alter: 07/2018


Rasse: Schäferhund-Mix

 

Charakter: zurückhaltend bei ihm unbekannten Personen danach verschmuster und  netter Jungrüde 

 

Vermittlung: Es wird fleissig mit Rusty gearbeitet, damit er bald vermittelt werden kann. Evtl. wäre ein souveräner Zweithund  vom Vorteil

 

Achtung: längere Eingewöhnungszeit erforderlich!

 

Rusty ist seit 8.12.  auf Pflegestelle bei einer  Kollegin. Dort lernt er mit alltäglichen Dingen umzugehen um seine Vermittlungschancen zu vergrößern.


Amie

Bei uns seit:   12.01.2020 (Übereignungshund)

 

Geschlecht: weiblich

 

Kastriert: ja

 

Alter: 2019


Rasse: Jagdhund Mischling (groß)

 

Charakter: ganz  liebe Hündin,  sozial, verspielt

 

Vermittlung:  sportliche Familie, die Amie  auslasten im Hundeeinmaleins und ihr die Welt zeigen. Kinder sollten allerdings schon größer sein, da sie noch etwas ungestüm ist.


Rowdy - Paten gesucht

Bei uns seit:   27.03.2018 (ehemaliger Zwingerhund)

 

Geschlecht: männlich

 

Kastriert: ja

 

Alter: April 2011


Rasse: Terrier-Dackel-Mix

 

Charakter: hat es faustdick hinter den Ohren und kann auch beißen in unterschiedlichen Situationen, wachsam, aber auch verschmust bei ihm bekannten Personen

 

Vermittlung: wird nur in sehr erfahrene und verantwortungsbewusste Hände weiter vermittelt, keine Kinder,  keine Katzen, gerne auch als Zweithund bei einer sozialen Hündin, gute Hundeschule erforderlich

 

Achtung: in verschiedenen Situationen neigt er zum beißen! Maulkorbzwang

 

Paten: Gabi Meinolf,  Britt Holz,

               Antje Radandt-Obermaier


Gnadenhof für Peggy gesucht!

Peggy

Mix-Hündin - weiblich -

 Bei uns seit:   01.08.2017

(Animal Hoarding Fall - verwildertes Hunderudel)

 

Alter:  unbekannt

 

Geschlecht: weiblich

 

Kastriert: Ja

 

Rasse:  Schäfer Mischling

 

Charakter:  Peggy  ist eine sehr unsichere und schreckhafte Hündin, nicht aggressiv

 

Vermittlung:  Für Peggy ist es am sinnvollsten in einen Hunderudel wieder mit zu leben. Sie hat  jahrelang mit ihrer Mutter Paula (die musste krankheitsbedingt im Dezember 2019 leider erlöst werden) in einem Rudel so über Jahre gelebt. Vermutlich fällt es ihr deswegen so schwer sich an den Menschen zu binden bzw.richtige Bindung aufzubauen.

 

Es wird täglich mit Peggy  geübt, trotzdem fällt sie immer

wieder in ihr Schema zurück. Uns tut das Mausal leid, aber wir können hier bei uns kein festes Rudel bieten dass ihr Sicherheit gibt, da unser Bestand an Hunde schnell und oft wechselt.