Katzenvermittlung


Alle unsere Katzen sind bei Abgabe bereits geimpft (der Impfpass wird dem neuen Besitzer ausgehändigt) und gechipt (die Registrierung auf den neuen Besitzer beim Haustierzentralregister FINDEFIX  nehmen wir für Sie vor). Grundsätzlich sind alle Katzen entwurmt und werden prophylaktisch gegen Parasiten behandelt. Zusätzlich werden alle Katzen  auf Giardien getestet.


Kitten geben wir bevorzugt zu zweit ab oder zu einer bereits vorhandenen Katze.

 

Wir weisen darauf hin, dass unsere Website nicht täglich aktualisiert werden kann und daher die Möglichkeit besteht, dass für eines der abgebildeten Tiere bereits Interessenten vorhanden sind.

 

Nicht das richtige dabei? Werfen Sie gerne auch einen Blick auf unsere Platz-zu-Platz-Vermittlung.

Barney - sucht DRINGEND eine Pflegestelle!

Bei uns seit: 26.05.2023 (Fundtier)

 

Name: Barney

 

Geschlecht: männlich

 

Alter: geb. August 2021

 

Kastriert: ja

 

Charakter: Barney ist ein sehr freundlicher, verschmuster und menschenbezogener Kater. Er ist eher ruhig und kann sich zeitweise auch alleine beschäftigen, hat manchmal aber auch seine verspielten Momente. Er möchte gerne viel in der Nähe seiner Menschen sein.

 

Barney kam als Kitten in einem schlechten gesundheitlichen Zustand mit starkem Katzenschnupfen zu uns. Als letztes Überbleibsel davon ist Barney auf einem Auge fast blind. Barney war bereits zweimal vermittelt und sitzt nun schon zum dritten Mal bei uns im Tierheim. Weil er leider neben seinem Auge und chronischem Katzenschnupfen weitere gesundheitliche Baustellen davongetragen hat, suchen wir nun eine Pflegestelle auf Lebenszeit für ihn. Barney hat eine Futtermittelunverträglichkeit und benötigt daher Spezialfutter.  Er ist allergisch gegen Futtermittelmilben und diverse Gräser und Pollen. Außerdem ist er sehr stressempfindlich und reagiert dann rasch mit Durchfall. Mit anderen Katzen und Tieren ist Barney nicht verträglich. Deshalb soll er nun auf einen Einzelplatz in Wohnungshaltung umziehen. Barney benötigt ein stabiles Umfeld ohne häufige größere Veränderung.


Jonas

Bei uns seit:  30.08.2023 (Fundtier)

 

Name: Jonas

 

Geschlecht:  männlich

 

Kastriert:  ja

 

Alter:  ca. März  2023

 

Charakter:  Jonas ist vertrauten Menschen gegenüber freundlich und lässt sich auch streichlen, in ungewohnten Situationen jedoch noch sehr unsicher und braucht einige Zeit, um aufzutauen. Er spielt gerne und ist anderen Katzen gegenüber sehr freundlich und aufgeschlossen. Daher könnte er als Zweitkatze vermittelt werden, würde aber auch als Einzelkatze zurecht kommen

 

Vermittlung: mit Freigang in verkehrsberuhigter Wohnlage

 

Jonas wurde positiv auf das feline Coronavirus getestet. Das Virus ist für Menschen nicht ansteckend. Die meisten Katzen infizieren sich im Laufe ihres Lebens mit diesem Virus, häufig bereits im Mutterleib. Das Virus kann Monate nach der Ansteckung in die Krankheit FIP mutieren, die meistens tödlich verläuft. Für das Ausbrechen der Krankheit ist Stress ein wesentlicher Faktor, weshalb die Katzen ein ruhiges Zuhause suchen. Für nähere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 


Gladiola

Bei uns seit:  15.03.2024 (Fundtier)

 

Name: Gladiola

 

Geschlecht:  weiblich

 

Kastriert:  ja

 

Alter:  unbekannt (circa 10+)

 

Charakter:  Obwohl Gladiola im ersten Moment eher zurückhaltend ist und nicht gleich auf Menschen zugeht, ist sie sehr freundlich und liebesbedürftig. Sie liebt es, gekrault zu werden und auch wenn sie schon etwas älter ist, möchte sie ab und zu auch noch ein wenig spielen. Mit anderen Katzen ist sie gut verträglich.

 

Gladiola hat chronischen Katzenschnupfen, der sie im Moment nicht weiter beeinträchtigt, allerdings im Auge behalten werden muss. Zudem leidet sie an einer Flohbiss-Allergie und benötigt daher regelmäßige Parasitenprophylaxe.

 

Vermittlung: mit Freigang in verkehrsberuhigter Lage.

 


Rucola

Bei uns geboren am 16.08.2023

 

Name: Rucola

 

Geschlecht:  weiblich

 

Kastriert:  ja

 

Charakter:  Rucola ist eine sehr freundliche und verschmuste Kätzin, die gerne spielt. Bei neuen Menschen braucht sie ein wenig, bis sie auf sie zugeht, lässt sich jedoch rasch durch Streicheln überzeugen.

 

Vermittlung: Wohnungshaltung oder Freigang in verkehrsberuhigter Wohnlage, nur gemeinsam mit Bruder Peperoni

 

Rucola wurde positiv auf das feline Coronavirus getestet. Das Virus ist für Menschen nicht ansteckend. Die meisten Katzen infizieren sich im Laufe ihres Lebens mit diesem Virus, häufig bereits im Mutterleib. Das Virus kann Monate nach der Ansteckung in die Krankheit FIP mutieren, die meistens tödlich verläuft. Für das Ausbrechen der Krankheit ist Stress ein wesentlicher Faktor, weshalb die Katzen ein ruhiges Zuhause suchen. Für nähere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 


Peperoni

Bei uns geboren am 16.08.2023

 

Name: Peperoni

 

Geschlecht:  männlich

 

Kastriert:  ja

 

Charakter:  Peperoni ist ein sehr freundlicher und entspannter Kater, der gerne schmust und spielt. Er geht offen auf Menschen zu und hat gerne Kontakt.

 

Vermittlung: Wohnungshaltung oder Freigang in verkehrsberuhigter Wohnlage, nur gemeinsam mit Schwester Rucola

 

Peperoni wurde positiv auf das feline Coronavirus getestet. Das Virus ist für Menschen nicht ansteckend. Die meisten Katzen infizieren sich im Laufe ihres Lebens mit diesem Virus, häufig bereits im Mutterleib. Das Virus kann Monate nach der Ansteckung in die Krankheit FIP mutieren, die meistens tödlich verläuft. Für das Ausbrechen der Krankheit ist Stress ein wesentlicher Faktor, weshalb die Katzen ein ruhiges Zuhause suchen. Für nähere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 


Jazz

Bei uns seit:  18.01.2024 (Fundtier)

 

Name: Jazz

 

Geschlecht:  männlich

 

Kastriert:  ja

 

Alter:  ca. September 2023

 

Charakter:  Jazz ist der schüchternste aus der Gruppe und benötigt einiges an Zeit, um auf fremde Menschen zuzugehen. Von bekannten Personen lässt er sich streicheln, ist jedoch in ungewohnten Situationen noch recht schreckhaft und unsicher. Mit anderen Katzen ist er sehr verträglich und könnte als Zweitkatze, mit einem seiner Brüder oder seinem Freund Malachi, an dem er sich sehr orientiert, vermittelt werden. Jazz, Tango, Bolero und Paso kamen gemeinsam zu uns.

 

Vermittlung: mit Freigang in verkehrsberuhigter Lage. Jazz wird nicht auf einen Einzelplatz vermittelt.

 


Tango

Bei uns seit:  17.01.2024 (Fundtier)

 

Name: Tango

 

Geschlecht:  männlich

 

Kastriert:  ja

 

Alter:  ca. September 2023

 

Charakter:  Tango ist inzwischen ordentlich aufgetaut und findet Gefallen am Gestreicheltwerden. Unbekannte Personen werden zunächst skeptisch beäugt, er lässt sich jedoch nach einiger Zeit auch anfassen. Tango spielt gerne und ist mit Artgenossen nach Sympathie verträglich. Er würde am liebsten mit einem seiner Brüder umziehen. Jazz, Tango, Bolero und Paso kamen gemeinsam zu uns.

 

Vermittlung: mit Freigang in verkehrsberuhigter Lage. Tango wird nicht auf einen Einzelplatz vermittelt.

 


Mambo (hat Interessenten)

Bei uns seit:  16.01.2024 (Fundtier)

 

Name: Mambo

 

Geschlecht:  männlich

 

Kastriert:  ja

 

Alter:  ca. September 2023

 

Charakter:  Mambo ist der ruhigste der Gruppe, auch wenn er trotzdem gerne mit den anderen spielt, sich aber genauso gerne in der Sonne räkelt. Fremde Menschen machen ihm noch etwas Angst, auchw enn er durchaus neugierig ist. von bekannten Personen lässt er sich gerne streicheln, er benötigt jedoch etwas Zeit zum Auftauen. Mit Artgenossen ist er verträglich. Jazz, Tango, Bolero und Paso kamen gemeinsam zu uns.

 

Vermittlung: mit Freigang in verkehrsberuhigter Lage. Mambo wird nicht auf einen Einzelplatz vermittelt.

 


Paso

Bei uns seit:  16.01.2024 (Fundtier)

 

Name: Paso

 

Geschlecht:  männlich

 

Kastriert:  ja

 

Alter:  ca. September 2023

 

Charakter:  Paso ist eigentlich ein freundlicher und schmusiger Kater, fremde Personen und Situationen machen ihm jedoch noch etwas Angst. Er benötigt etwas Zeit, um Aufzutauen, wird dann jeodch gerne gestreichelt und spielt viel mit seinen Brüdern. Mit Artgenossen ist er verträglich, kann sich jedoch gegen dominante Tiere nicht so gut durchsetzen. Jazz, Tango, Bolero und Paso kamen gemeinsam zu uns.

 

Vermittlung: mit Freigang in verkehrsberuhigter Lage. Paso wird nicht auf einen Einzelplatz vermittelt.

 


Bolero

Bei uns seit:  17.01.2024 (Fundtier)

 

Name: Bolero

 

Geschlecht:  männlich

 

Kastriert:  ja

 

Alter:  ca. September 2023

 

Charakter:  Bolero ist eigentlich ein sehr lieber und verschmuster Kater, allerdings nur bei Menschen, die er kennt. Fremde Personen und Situationen machen ihm noch Angst und benötigt eingies an Zeit um aufzutauen. Mit Artgenossen ist er verträglich und spielt und kuschelt gerne mit ihnen. Jazz, Tango, Bolero und Paso kamen gemeinsam zu uns.

 

Vermittlung: mit Freigang in verkehrsberuhigter Lage. Bolero wird nicht auf einen Einzelplatz vermittelt.

 



Jungkätzchen im Doppelpack oder zu bereits vorhandener sozialer Katze zu vermitteln!

Wir vermitteln unsere Kitten und Jungtiere bevorzugt zu zweit oder zu einer bereits vorhandenen sozialen Katze im geeigneten Alter.  Hier sollte der Altersunterschied im Idealfall nicht mehr als zwei bis drei Jahre betragen. Unsere Kitten werden nicht auf Einzelplätze vermittelt.


Unsere Reis-Kitten

Avorio (graugetigert), männlich

 

Basmati (dunkelgrau), männlich

 

Masuri (graugetigert), weiblich

 

Patna (getigert mit rot), weiblich

 

Bei uns seit: 29.05.2024

 

Alter: ca. Anfang April 2024

 

Charakter: Die vier Geschwister sind Menschen gegenüber noch sehr skeptisch. Basmati ist der Mutigste der Gruppe und lässt sich von Menschen, die er gut kennt, auch gerne streicheln, Fremde machen ihm noch Angst. Die anderen drei sind sich noch nicht so sicher, was sie vom Menschen halten. Daher benötigen sie ein ruhiges Zuhause, in dem sie Zeit zum Auftauen bekommen.

 

Vermittlung: Freigang in verkehrsberuhigter Lage, bevorzugt zu zweit, oder zu einer vorhandenen Katze im geeigneten Alter.